Alle Infos zur Erstkommunionvorbereitung 2016 -2017

ek2017_motiv_web

Liebe Eltern,
Sie haben Ihr Kind zur Vorbereitung auf die Erstkommunion 2017 angemeldet.
Hier finden Sie noch einmal alle wichtigen Informationen und den Terminplan rund um die Vorbereitung.

weiterlesen

Familiengottesdienst am 4.12.16 / Gedenktag des hl. Nikolaus am 9.12.16

unbenannt-1

Weltgebetstag der Frauen 2017 vorbereiten

Der Weltgebetstag der Frauen 2017 findet am 03. März statt.

Diese Aktion ist ein starkes Stück Ökumene und ein starkes Stück Frauemgeschichte. Der Weltgebetstag der Frauen 2017 wird in unserer Region in der Freien Evangelischen Gemeinde in der Engsbachstraße, Siegen-Weidenau stattfinden. Ein erstes Vorbereitungstreffen ist für den 07. Januar 2017 im Friedenshort in Freudenberg festgelegt.            Bitte melden Sie sich an:                Frau Annelene Voss  0271 / 35 26 36 oder                                                                    Frau  Marlies   Kläs     02739/ 70 56 .

weiterlesen

Dreikönigssingen 2017 in Heilig Kreuz

Segen bringen – Segen sein

Die Sternsingeraktion 2017 in Heilig Kreuz findet am 7. und 8. Jan. 2017 statt. Das Motto der Aktion lautet: „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“. Ein Motto, das uns herausfordert, denn täglich erfahren wir: Gottes Schöpfung ist bedroht. Eindringlich hat Papst Franziskus schon oft darauf hingewiesen. Aber der Papst macht uns auch Mut, uns für das Geschenk der Schöpfung einzusetzen.

Vorbereitungstreffen: 10. Dez. und 28. Dez. jeweils um 15:00 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz, Im Kalten Born

Das Team hat sich vergrößert: M. und M. Bürger, Frau Trautes, Frau Schmidt, Frau Röder; sie alle freuen sich auf die Zusammenarbeit und sagen schon jetzt ein dickes DANKESCHÖN!

weiterlesen

Gremientag in Heilig Kreuz

Unter dem Motto „Wir sind Heilig Kreuz“ luden Seelsorgeteam, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat Interessierte auf den Kirchplatz der Pfarrkirche am Stockweg ein. Nach dem Gottesdienst stellten die Gruppen der Gemeinde sich vor. Besonderer Anziehungspunkt für die zahlreichen Kinder war das „Stockbrotbacken“ rund um das Lagerfeuer, für das die Pfadfinder vom Stamm Dautenbach verantwortlich waren. Interessierte konnten sich beim Kirchenvorstand auch über den aktuellen Stand der Kirchenrenovierung informieren. Die KAB stellte durch Vertreter des Diözesanverbandes ihre aktuellen Projekte vor.  Eine kleine Schwierigkeit  entstand dadurch, dass es den ganzen Vormittag und über Mittag in der Kirche und im Gemeindehaus keinen Strom gab. So wurde die warme Suppe mittags bei Kerzenlicht eingenommen.

weiterlesen

Ökumenische Sternsingeraktion im Wenscht

 

Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

Ihr könnt „Segen bringen & Segen sein“

… am Samstag, dem 7. Januar 2017

ist die nächste ökumenische Sternsingeraktion im Wenscht…

weiterlesen

Ehrenamtsempfang

Am Sonntag, den 13. November, hatte der Pfarrgemeinderat zum Ehrenamtsempfang eingeladen. Wir sind mit einem Gottesdienst zum Kirchweihfest gestartet. Viele Messdiener, eine tolle Predigt aber leider sehr viele leere Bänke – sehr schade !

weiterlesen

Martinszüge im Pastoralverbund

csm_2015_st_martin_illu_hauptteaser_quadrat_d3f9ee221e
(Bild von Sternsinger.de)Zu Martinszügen laden die Kirchengemeinden im Pastoralverbund ein:
Am 8. November gehen die Kinder des Kindergartens St. Joseph ab 17 Uhr mit ihren Laternen auf die Straße.

weiterlesen

MITEINANDER GLAUBEN, MITEINANDER LEBEN, MITEINANDER TEILEN…

Begegnungen in Burg

gommern 

MITEINANDER GLAUBEN, MITEINANDER LEBEN, MITEINANDER TEILEN…

… wie das in Zeiten von einer Kirche im Umbruch, oder besser, im Aufbruch gehen kann, durften wir, Mitglieder der Gruppe ‚Lokale Kirchenentwicklung’ unseres Pastoralverbundes, Ende Oktober in der Pfarrei St. Johannes in Burg bei Magdeburg erleben.

weiterlesen

,,Wasser marsch“

„Wasser marsch“, lautet das Motto seit 20 Jahren. Jeden Mittwoch erfreuen sich die Dambewegungsbaden der Frauengemeinschaft (kfd) im warmen Wasser an Bewegung und Stärkung der Muskulatur unter der fachlichen Leitung von Angela Schollmeyer.

weiterlesen

Totengedenken mit Bischof Clemens

Der Monat November gilt in er Katholischen Kirche besonders dem Gedenken der Verstorbenen.
Bischof Dr. Josef Clemens (sitzend 2.v.l.) aus Rom, gebürtiger Weidenauer, feierte dazu jetzt einen Gottesdienst mit der Kirchengemeinde St. Maria Immaculata. In seiner Predigt betonte er die Bedeutung der Seligptotengedenken-mit-bischof-clemensreisungen Jesu.Besonders hob er die Barmherzigkeit der Christen hervor. „Die Aussage Jesu ‚Selig die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden‘ gehört zu den zentralen Aussagen der Bibel und passt in dieses von Papst Fanziskus ausgerufene Jahr der Barmherzigkeit“, hob der Kurienbischof hervor.

weiterlesen

Seite 1 von 5

©2016 Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg - Impressum