kalle1In einem feierlichen Gottesdienst wurde Pfarrer Karl Hans Köhle als neuer Dechant des Dekanates Siegen in sein Amt eingeführt. Er übernahm den Staffelstab von Pfarrer Werner Wegener, der dem Dekanat Siegen 18 Jahre lang vorstand. Geleitet wurde die Feier von Prälat Dornseifer, der aus Paderborn angereist war und in seiner Predigt noch einmal auf die Verdienste von Pfr. Wegener zurückblickte und dann den Blick nach vorn richtete auf die Herausforderungen, denen sich Kirche zu stellen hat und die damit die Arbeit des neuen Dechanten maßgeblich mit beeinflussen werden. Am Ende der kirchlichen Feierstunde, die vom Kammerchor festlich  musikalisch mitgestaltet wurde, gabe es Dank an den scheidenden und Glückwünsche für den neuen Dechanten in Grußworten von Superintendet Stuberg für den Ev. Kirchenkreis, Monika Tomas für den PV Hüttental Freudenberg, Landrat Müller für den Kreis Siegen Wittgenstein, Ansgar Kaufmann für das Diözesankommitee und dem stv. Bürgermeister Jens Kamieth für die Stadt Siegen. Bevor es dann zum Empfang ins Pfarrheim ging, richteten Pfr. Wegener und auch  Dechant Köhle noch Grußworte an die Festgemeinde.

Lesen Sie HIER einen ausführlichen Bericht des Dekanates.

Vielen Dank an Herrn G. Braunöhler für die Impressionen: