Herzlich Willkommen!

Sie haben es gemerkt:
Unsere Pastoralverbunds-Website hat ein neues Gewand!
Wir freuen uns, Ihnen unter www.pv-huettental-freudenberg.de eine Seite mit neuer Struktur und in neuem Outfit präsentieren zu können.

Schauen Sie sich einfach um!
Hier finden Sie alle Informationen rund um den PV und die Gemeinden.
Wenn Sie mit dem Cursor auf die Reiter unterhalb des PV Logos gehen, öffnen sich die Menues mit den Informationen zu den einzelnen Gemeinden:
Öffnungszeiten und Kontaktadressen der Pfarrbüros, Pfarrgemeinderäte, Kirchenvorstände, Gruppen und Verbände und einiges mehr.

Am rechten Seitenrand finden Sie das Archiv, aufgelistet nach abgelaufenen Monaten:Wenn Sie vielleicht einen Artikel suchen, der im Juni online gestellt wurde, können Sie ihn dort leicht finden.

Grundsätzlich erscheinen alle neu eingestellten Artikel auf der Startseite.
Wenn Sie sich besonders für die Artikel Ihrer Gemeinde interessieren, ohne sie zwischen allen Artikeln suchen zu müssen, klicken Sie doch bitte auf den Namen Ihrer Gemeinde an der rechten Seite und es öffnet sich die Seite der angewählten Gemeinde mit den Artikeln, die für diese Gemeinde gelistet sind.

Die Pfarrnachrichten finden Sie rechts oben hinter dem Symbol. Die Pfarrnachrichten von St. Marien Freudenberg wechseln in der Regel wöchentlich, bei den Hüttentaler Gemeinden finden Sie den jeweils aktuellen Monatspfarrbrief.

Auf PV Ebene gibt es ein Redaktions- Team, das sich aus Redakteuren der einzelnen Gemeinden und der PV- Redakteurin zusammen setzt.
Das Team wird sich demnächst an dieser Stelle vorstellen.

Wir freuen uns über Rückmeldungen!
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Haben Sie eine Anregung?
Auch über positives Feedback freuen wir uns!
Schreiben Sie uns: redaktion@st-joseph-siegen.de

Nun viel Spaß beim Stöbern und entdecken!

 

Vorheriger Beitrag

Meisterwerk Meistermann, eine Matinee am 30. September

Nächster Beitrag

Heilig Kreuz wird „Faire Gemeinde“

2 Kommentare

  1. Jonas Heinisch

    Hallo Frau Gräßle,
    was Sie suchen ist bestimmt folgendes:

    Gebet für das ungeborene Kind

    „O Mutter Maria,
    du kennst die Freude
    und das Glück
    und die Angst der Ungewißheit,
    die jede Mutter für ihr ungeborenes Kind empfindet.

    Segne die Eltern,
    und segne dieses Kind,
    so klein und schwach
    es noch sein mag.

    Bereite diesem Kind ein Leben
    mit Freude und Frieden und Liebe und Glück.
    Und beschütze dieses kleine Leben
    mit all deiner Kraft und Fürsorge.

    Und, liebste Mutter Maria,
    sieh auf dieses kleine schlagende Herz
    im Schoß seiner Mutter,
    dass niemand es verletze,
    nicht vor der Geburt
    und nicht bevor dieses menschliche Wesen
    seinen dienenden Weg vollendet hat
    in dieser Welt, die unser Vater
    uns so gnädig geschenkt hat.
    Amen.“

    [aus: Die Weiheit der Mutter Teresa – Meine Gebete,
    Gütersloh 2010]

    Viele Grüße
    Jonas Heinisch

    • Sonja Gräßle

      Sehr geehrter Herr Heinisch , ich danke Ihnen von Herzen für die Übersendung dieses Gebetes . Ich wünsche Ihnen alles Gute und Gottes reichen Segen.

      Herzliche Grüße Sonja Gräßle

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

©2016 Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg - Impressum