Am 1. Oktober feierten wir Erntedankfest in St. Marien im Wenscht.
Wir sagen aber nicht nur „Danke, Gott“, sondern wollen auch etwas abgeben für Menschen, die nicht so viel haben.

Darum spendeten wir haltbare Lebensmittel für den Klafelder Mittagstisch. Zusätzlich konnte auch noch ein Geldbetrag in Höhe von EUR 56,89 gesammelt werden.
Seit ca. einem Jahr kommen zwischen 15 und 25 Gäste donnerstags zum Mittagessen in das neue „Mittendrin“ bei der Geisweider Talkirche.
Ehrenamtlich sorgen Frauen und Männer dafür, dass immer etwas Leckeres auf dem Tisch steht. Auch Männer und Frauen aus St. Marien sind dabei.
Wichtig ist den „Stammgästen“ und auch denen, die neu dazu kommen nicht nur das warme Mittagessen sondern auch  die Gesellschaft und die nette Atmosphäre beim Essen.
Christa Reuter