Am Sonntag, den 13. November, hatte der Pfarrgemeinderat zum Ehrenamtsempfang eingeladen. Wir sind mit einem Gottesdienst zum Kirchweihfest gestartet. Viele Messdiener, eine tolle Predigt aber leider sehr viele leere Bänke – sehr schade !

Im Anschluß trafen sich alle geladenen Gäste zum Sektempfang im Pfarrheim. Nach der Begrüßung durch Frau Tomas durften sich alle mit einer Suppe stärken. Kirchenkabarettist Dieter Fender strapazierte mit einem Auszug aus seinem Programm, “ Kirche könnte so schön sein…“ , die Lachmuskeln aller Anwesenden.
Kirche und Glauben wird heute oft so ernst genommen, da ist es sehr wohltuend auch mal über alle Probleme die dieses Thema mit sich bringt herzhaft lachen zu können.
Der Pfarrgemeinderat hatte sich mächtig ins Zeug gelegt und eine große Auswahl an Kuchen und Torten gebacken. Ein Kuchenbuffet das sich sehen lassen konnte. Zum Anschluß richtete Pfarrer Köhle noch ein paar Worte des Dankes an alle Anwesenden und dankte dem Pfarrgemeinderat für den Einsatz. Nach ein paar schönen Stunden, mit guten Gesprächen und hoffentlich ein wenig Spaß endete der 2. Ehrenamtsempfang.

 

p100003920161113_13394020161113_12465620161113_125032