GEMEINSAM FÜR GOTTES SCHÖPFUNG

15775009_1227188000669040_3822067548789927079_o

Sternsinger bringen den Segen

Auch in unserem Pastoralverbund werden die Sternsinger wieder unterwegs sein, um Gottes Segen in die Häuser und Wohnungen zu bringen.

In St. Marien Freudenberg werden sie am Mittwoch, dem 4. Januar, um 9 Uhr ausgesandt.

Die Sternsinger der katholischen St. Maria Immaculata-Gemeinde (Wenscht und Sohlbach-Buchen) und der Evangelischen Kirchengemeinde Klafeld werden in einem ökumenischen Gottesdienst am Freitag, dem 6. Januar um 18 Uhr in der St. Maria Immaculata-Kirche ausgesandt. Es ist eine gute Tradition, dass dort für das Kinderheim Katilanda in Trujillo/Peru gesammelt wird. Hier wirkte einst der aus Geisweid stammende Herz-Jesu-Missionar Pater Carlos Hermann. Regelmäßig werden die Stersninger über die aktuellen Entwicklungen der Kinder-und Jugendarbeit in Trujillo informiert.

In St. Joseph (Weidenau und Geisweid) geht es los mit einem Aussendungsgottesdienst am Donnerstag, 5. Januar, um 14 Uhr.

Ebenso wie die Sternsinger in St. Joseph unterstützen auch die Sternsinger der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Hilfsprojekte in Afrika, die über das Kindermissionswerk dorthin gelangen. Die Aussendung der Sternsinger in der Heilig-Kreuz-Kirche erfolgt zu Beginn der Gemeindemesse am Sonntag, dem 8. Januar, um 11.15 Uhr.