Bischof Dr. Josef Clemens vollendet am 20. Juni sein 70. Lebensjahr.
Der in Weidenau geborene langjährige Privatsekretär von Joseph Kardinal Ratzinger (1984 – 2003) wurde von diesem am 6. Januar 2004 im Petersdom zum Bischof geweiht. Mitkonsekratoren waren Kardinal Stanislaw Rylko, Präsident des Laienrates, und der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker. Zuletzt arbeitete Josef Clemens als Sekretär im Päpstlichen Laienrat, welcher u.a. für die Durchführung der Weltjugendtage verantwortlich war. Heimatverbunden zeigt sich Bischof Clemens durch seine jährlichen Besuche in Siegen zum Weihnachtsfest.

Wir gratulieren dem Jubilar herzlich und wünschen ihm Gottes reichen Segen !
(K.-H. Köhle, Pfr.)