Unter dem Motto „Segen bringen – Segen sein“ ziehen sie wieder durch die Gemeinden unseres Pastoralverbundes: Kinder und Jugendliche, die sich als #Sternsinger stark machen für notleidenende Kinder in der ganzen Welt.

Die #Sternsinger von St. Joseph wurden am 05. Januar um 15:30 Uhr ausgesendet. Der Gottesdienst fand in der Kapelle des Marienheims statt.
Nach dem Gottesdienst zog die königliche Truppe ins Restaurant, wo sie schon von vielen Bewohnerinnen und Bewohnern, die sich zum Singkreis versammelt hatten,  gespannt und herzlich erwartet wurden. Nach dem gemeinsam gesungenen Sternsingerlied gab es auch die ersten Spenden in die Dosen.
Die Sternsinger nahmen den herzlichen Dank für ihren großartigen Einsatz mit nach Hause und sind in den nächsten Tagen in den Straßen der Gemeinde unterwegs.

Unterstützung bekamen die Sternsinger von St. Joseph von Kindern der Malteser Jugend. Die hatten viel Spaß dabei, die Gruppe der Gemeinde zu unterstützen. Danke Euch!

Die Wenschter Sternsinger feierten ihren ökumenischen Aussendungsgottesdienst um 18 Uhr in der Kirche St. Marien, Wenscht.

Der Sternsingergottesdienst für die Könige von Hl. Kreuz feierte die Gemeinde am Sonntag um 11:15 Uhr.

Königlicher Besuch auch bei Dechant Köhle!

In Freudenberg grüßten die Sternsinger die Konzertbesucher in der St. Marienkirche und wünschten den Segen für 2018. Pastor Lenz höchstpersönlich schlüpfte in die Rolle des Melchior.

Bitte empfangen Sie die Sternsinger mit offenen Türen und offenen Herzen.
Nähere Informationen zur Sternsingeraktion 2018 finden Sie unter www.sternsinger.de