2018 sind es 1000 Jahre, seitdem der Wormser Dom eingeweiht wurde. Mit einem festlichen Pontifikalamt mit dem Mainzer Bischof Peter Kohlgraf wird das Jubiläumsjahr „Tausend Jahre Wormser Dom“ eröffnet. Das ZDF überträgt den katholischen Gottesdienst aus dem Wormser Dom St. Peter am Sonntag, 28. Januar 2018, 9.30 Uhr. Das Motto „Aufgeschlossen“ nimmt Bezug auf den Petrus-Schlüssel und macht deutlich, dass im Jubiläumsjahr nicht 1000 Jahre alte Steine gefeiert werden, sondern die Gegenwart Gottes. Der Wormser Dom sei selbst wie ein Schlüssel, der Menschen einen Zugang zu Gott eröffnen könne, so Dompropst Tobias Schäfer. Für Peter Kohlgraf ist er ein starkes Zeugnis des Glaubens der Vergangenheit und in der heutigen Zeit.

Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet von den Dombläsern und den verschiedenen Chören am Wormser Dom unter der Leitung von Domkantor Dan Zerfaß.

Auch die „heute“-Sendungen und heute.de berichten am 28. Januar über den Start ins Jubiläumsjahr. Und im Mai 2018 wird sich eine „Terra X“-Dokumentation mit dem Thema „1000 Jahre Wormser Dom“ beschäftigen.

– ZDF, Pressemitteilung –