Ein Klick auf das Bild vergößert die Ansicht

Siegen. „Die Psalmen, das Gebetbuch der Bibel“, unter diesem Motto fand jetzt das Familienwochenende des Pastoralverbundes Hüttental-Freudenberg statt. Das Tagungshaus Arche Noah Marienberge in Elkhausen im Westerwald bot dazu einen angenehmen Rahmen. Mit Schwester Gratia Feldmann aus dem Bergkloster in Bestwig entdeckten die erwachsenen Teilnehmer die insgesamt 150 Psalmen als Gebete, die unterschiedliche Empfindungen des Menschen ausdrücken. „Loben, preisen, klagen, danken“, all das verbirgt sich hinter des Psalmen, so Sr. Gratia. Auch die Kinder und die Jugendlichen erforschten jeweils altersgemäß in ihren Gruppen diese Texte und schrieben ihre eigenen Psalmen.

Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit diesem religiösen Thema standen Gebetszeiten, ein bunter Abend und ein Kreativteil auf dem Programm des Wochenendes. Religiöse AugenBlicke – Wochenenden werden vom Erzbistum Paderborn und der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (kefb) im Rahmen der Familienpastoral unterstützt.

Text : Pfr. Karl- Hans Köhle, Foto: Elena Zelbel