Matthias Bauer; Foto: privat

Am Samstag, den 23.03.2019,
wird Herr Matthias Bauer
aus St. Marien Freudenberg  im Dom in Paderborn zum Diakon geweiht.

Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr.

Wer nach Paderborn mitfahren möchte – und dazu laden wir ganz herzlich ein, melde sich bitte im Pfarrbüro bei Frau Ingrid Bradu, Tel. 02734 / 1223 oder per Mail: info@sankt-marien-freudenberg.de  

 

Abfahrt an der Kirche ist um 7.00 Uhr und um 7.15 Uhr auf dem P+R-Parkplatz auf der Wilhelmshöhe (unterhalb vom Waldhotel).  
Rückfahrt ab Parkplatz Maspernplatz ca. 14.30 Uhr. Kosten: 15.00 Euro.

Herr Matthias Bauer befindet sich bereits seit dem Jahr 2013 in der Ausbildung zum Ständigen Diakon.
Die Ausbildung umfasst ein theologisches Fernstudium in Würzburg und eine praktische Ausbildung, die zurzeit im Erzbistum in Paderborn erfolgt.
Eine wichtige Station auf dem Weg zum Ständigen Diakon war für Herrn Bauer die Liturgische Beauftragung zum Lektorat und Akolythat. Diese Beauftragung war am 25.11.2017 in der Michaeliskirche in Paderborn durch Weihbischof Dominicus Meier.
Herr Bauer ist in seinem Hauptberuf Apotheker und Leiter einer PTA-Fachschule. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.
Im Dezember 2018 war die „Admissio“, d. h. die Aufnahme in den engeren Kreis der Weihekandidaten. Sodann waren im Februar 2019 die Weiheexerzitien.

Seine erste Messe als Diakon feiert Herrn Bauer mit unseren Gemeinden am Sonntag, 31. März, um 9.45 Uhr, in St. Marien / Freudenberg.
Es wäre schön, wenn sich viele aus dem PV auf den Weg nach Freudenberg machen.
Herr Bauer wird als Diakon im gesamten Pastoralverbund eingesetzt, soweit es seine berufliche Tätigkeit erlaubt.

Wir wünschen Herrn Bauer für den weiteren Weg Gottes Segen! Wir bitten die Gemeinden, ihn im Gebet zu begleiten und zu unterstützen.