Die letzten Tage vor dem 5. Fastensonntag waren dann doch stressig, aber es hat sich wie immer gelohnt. Es war ein Fest der Begegnung vieler Katholiken aus den verschiedensten Gemeinden des Siegerlandes, auch Olpe war vertreten, vieler evangelischen Christen, die sich an dieser ökumenischen Aktion beteiligt haben, auch ein Fest vieler junger Leute und Kinder.

Der Schirmherr Superintendent Thomas-Peter Stuberg betonte vor allem den ökumenischen Charakter der Veranstaltung. Er machte aber auch klar, dass solch eine Aktion viel mehr ist als nur eine Spende mit dem Überweisungsträger bei der Bank einzuwerfen.

Ca. 230 Personen haben sich den Tag bei gutem Wetter für unsere Aktion freigehalten und haben mitgeholfen, wieder ein tolles Ergebnis für Entwicklungshilfeprojekte und Misereor zu erzielen.
Bis heute können wir einen Betrag von 13.526,07 € melden und es wird sicher noch ein bisschen mehr.

Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung durch den PGR .

Eine Welt Keis im PV Hüttental-Freudenberg

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht