Es sind noch Plätze frei

„Es war die beste Entscheidung, mich für diese Ausbildung anzumelden“, sagte Thomas Lütticke nach dem letzten Kurs zur Sterbebegleitung.

 


 

Für den aktuellen Kurs, Start im September 2019, sucht der Caritasverband Siegen Wittgenstein und die Ambulante ökumenische Hospizhilfe Siegen e.V. noch neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der erste Teil des Kurses beginnt mit einem Blockseminar vom 27.09.-28.09.2019 in der Politischen Akademie Attendorn in Neu-Listernohl. Die weiteren Termine finden immer Donnerstagsabends statt.

HIER können Sie den Flyer downloaden

Seit über 20 Jahren bildet die ökumenische Hospizhilfe und der Caritasverband Siegen gemeinsam neue ehrenamtlich Mitarbeitende für die ambulante Sterbebegleitung aus und kann auf langjährige Erfahrungen in der Begleitung Sterbender und der Ausbildung Ehrenamtlicher zurück greifen.

Geleitet wird der Ausbildungskurs von den Koordinatorinnen für Ambulante Hospizarbeit beim Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. Zu speziellen Themen werden externe Referenten eingeladen. Am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Die Ausbildung ist kostenlos.

Weitere Infos unter www.caritas-siegen.de und www.hospizhilfe-siegen.de

 

Anmeldung

Koordinationsstelle für Ambulante Hospizarbeit

Haardtstr. 45

57076 Siegen

Telefon: 0160/99494056