Liebe Mitchristen!

Mit so vielen Menschen in Alchen, ganz Freudenberg und Umgebung und bundesweit sind wir sprach- und fassungslos über das, was am Sonntag in Alchen passiert ist.

Auch uns Christen fehlen angesichts dessen, was da geschehen ist, die Worte.

In ökumenischer Verbundenheit wollen wir – die ev. und kath. Kirche, gemeinsam mit den Verantwortlichen aus Alchen – einladen an den Abenden von heute (10. Sept.) bis Samstag (14. Sept.) von 18 – 20 Uhr zum stillen Verweilen und Gebet in die Evangelische Kirche in Alchen, Vor der Nörr 26.

In dieser Zeit besteht die Möglichkeit für ein stilles Gedenken. Sie können eine Kerze entzünden und ein stilles Gebet sprechen.

Um 19.00 Uhr findet an allen Abenden eine kurze Andacht statt. Notfallseelsorger und Pfarrer stehen für Gespräche zur Verfügung.

Am Sonntag, 15. September, laden wir dann um 10.00 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Evangelische Kirche nach Alchen ein, um Trauer und Entsetzen in Wort, Gebet und Musik vor Gott zu bringen und uns miteinander von Gott ermutigen, verbinden  und stärken zu lassen. Der Gottesdienst wird von Pfarrer Oliver Günther  und Pfarrer Reinhard Lenz gestaltet.

 

————————————————————-

Am Freitag war ursprünglich in der ev. Kirche in Alchen um 18.00 Uhr die Messfeier unserer St. Marien-Gemeinde vorgesehen. Diese fällt aus aktuellem Anlass aus.

Wir laden alle ein zum gemeinsamen stillen Verweilen und Gebet in der ev. Kirche in Alchen.

 

Herzliche Grüße! Ihre

 

Oliver Günther, Pfr.            und           Reinhard Lenz, Pfr.