Orgelmatinée am 09. Februar
Am Sonntag, den 09. Februar spielt in der Matinée um 10.45 Uhr Sandra Lichte-Schneider die Passacaglia und Fuge in c-Moll von J.S.Bach und die Suite gothique von L. Boëllmann.

Familienkonzert „Die Bremer Stadtmusikanten“ mit dem Boreas Quartett Bremen
zum Karnevalssonntag, 23. Februar, 16:00 Uhr
Besonders Familien mit Kindern sind am Karnevalssonntag (23.02.) einladen, wenn die Geschichte der „Bremer Stadtmusikanten“ vom Boreas Quartett Bremen musikalisch erzählt wird.
Blockflöten, die sich wie die Schreie eines angriffslustigen Hahns anhören, die katzengleich schnurren und fauchen, wie ein Hund knurren und bellen und sogar kontrabasstief einen Esel nachahmen – nicht nur Kinder werden begeistert sein, wenn sie hören, wie vier Flötistinnen des Boreas Quartett Bremen mit wenigen Worten und viel Musik das Grimm´sche Märchen der „Bremer Stadtmusikanten“ erzählen. Das Boreas Quartett wurde von Elisabeth Champollion mit gegründet, die in Siegen aufgewachsen ist. Der Eintritt ist für Kinder frei, für Erwachsene 10,-€.