Leiterin einer Eremitage bespricht das Tagesevangelium

 

Im DOMRADIO-Hörfunkprogramm ist von Montag, dem 27. April bis zum 2. Mai die Gemeindereferentin Irmtrud von Plettenberg vom Pastoralen Raum Siegen-Freudenberg Gesprächspartnerin zum Tagesevangelium. Die Leiterin des Geistlichen Zentrums „Eremitage Franziskus“ bespricht täglich um 7.45 Uhr und abends in der Wiederholung um 21.45 Uhr das Evangelium des Tages. Dabei bezieht sie sich insbesondere auf die Bedeutung des Textes in der Gegenwart für die Menschen von heute.Die aktuelle Trauerbegleitung in Zeiten des Coronavirus sieht von Plettenberg dabei als besondere Herausforderung.

 

Die „bekennende Sauerländerin“ von Plettenberg hat Religionspädagogik in Paderborn studiert und anschließend als Gemeindereferentin in Schwerte, Herne, Hagen und Schmallenberg gearbeitet. Seit Januar 2018 widmet sie sich dem Aufbau und der Leitung eines geistlichen Zentrums in einem ehemaligen Klarissenkloster, der „Eremitage Franziskus“. Außerdem ist sie als Trauerseelsorgerin für die Menschen in der Siegener Heilig-Kreuz-Kirche tätig. Diese Kirche wird zur Kolumbariumskirche umgebaut und soll Urnenfriedhof und zugleich Gottesdienstraum sein.

 

Das Tagesevangelium im DOMRADIO-Hörfunkprogramm vermittelt täglich die Botschaft aus dem Neuen Testament inklusive einer Auslegung durch wöchentlich wechselnde Gesprächspartner. Interessierte können es auch als Podcast abonnieren und hören.Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.domradio.de/podcast

 

Smartphone-Nutzer können das Tagesevangelium über die DOMRADIO.DE-App (in den App-Stores unter den Stichwörtern „DOMRADIO.DE“ und „Tagesevangelium“) beziehen.Auch über die Amazon-Sprachassistentin “Alexa“ lässt sich das DOMRADIO-Tagesevangelium abspielen.

 

DOMRADIO hören

Unser Radioprogramm mit Infos aus Kirche und Welt, guter Musik und viel Inspiration rund um die Uhr:Laden Sie sich zum DOMRADIO hören unsere App herunter – kostenlos in den Stores.DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in NRW sowie Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.Unsere Podcasts finden Sie ebenfalls in unserer App, auf DOMRADIO.DE in der Mediathek und auf gängigen Podcast-Plattformen.

Text: Bernd Knopp Multimediaredakteur DOMRADIO.DE