Foto: Pfarrei Hl. Familie
Im Herbst dieses Jahres wird Weihbischof Matthias König aus Paderborn einigen hundert Jugendlichen im Dekanat Siegen das Sakrament der Firmung spenden. Die Firmung soll den jungen Menschen durch die Gabe des Heiligen Geistes zum Zeugnis für Jesus Christus stärken. Im Rahmen der Vorbereitung zur Firmung luden jetzt Katechetinnen aus den Pfarreien Heilige Familie Weidenau/Geisweid und St. Marien Freudenberg zur Jugendmesse unter freiem Himmel ein. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Mit Feuer und Flamme die Botschaft Jesu hinaustragen“ und fand auf dem Wallfahrtsgelände Eremitage auf dem Rödgen statt. Gemeindereferentin  Laura Neuhaus ermutigte die Jugendlichen, positiv zum Glauben zu stehen. Der Heilige Geist, erläuterten dann die ehrenamtlichen Katechetinnen, sei wie eine „Funkverbindung zum lebendigen Gott“. Die von den Jugendlichen geschriebenen Gebetsanliegen wurden in ein offenes Feuer gelegt, um deutlich zu machen, dass die Gebete zu Gott im Himmel aufsteigen.

Fotos: Pfarrei Hl. Familie Ein Klick aufs Bild vergrößert die Ansicht