Monat: Dezember 2020 (Seite 1 von 2)

„Silvester – anders begehen“ Pfarrkirchen zum Jahreswechsel geöffnet

Unter dem Motto „Silvester – anders begehen“ öffnen die drei Pfarrkirchen des Pastoralen Raumes Siegen-Freudenberg ihre Pforten.
Von 23.45 – 0.15 Uhr werden die Kirchen St. Peter-und-Paul (Pfarrei Christkönig, nahe Siegerlandhalle), St. Michael (Pfarrei St. Johannes der Täufer, nahe Marienkrankenhaus) und St. Joseph (Pfarrei Heilige Familie, Grenze Weidenau/Geisweid) zum stillen Gebet zugänglich sein. Pünktlich um Mitternacht werden die Glocken der Kirchen geläutet, ehe die Anwesenden – mit Abstand und Maske – den Neujahrsgruß austauschen können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sternsingeraktion 2021 in der Pfarrei Heilige Familie und St. Marien Freudenberg


In allen Gemeinden der Pfarrei Heilige Familie und St. Marien, Freudenberg findet die Sternsingeraktion anders als gewohnt statt. Die Hüttentaler Sternsinger haben ein Video gedreht:

weiterlesen

Weihnachtsweg in St. Joseph

Leider gab es dieses Jahr keine Krippenfeier. Aber so ganz sollte nicht darauf verzichtet werden. Denn besonders das Krippenspiel macht die Atmosphäre von Weihnachten spürbar. Der Weihnachtsweg sollte diese Stimmung aufnehmen und weitergeben.

weiterlesen

Sternsingen – 2021 aber sicher


Liebe Gemeinde,

Sicherheit geht vor!
Deshalb wird die Sternsingeraktion 2021 ganz sicher, aber eben auch anders ablaufen.

Eins ist klar: Das Kindermissionswerk braucht IHRE Spende, auch wenn wir die nicht persönlich bei Ihnen abholen können.

weiterlesen

Regeln zum Gottesdienstbesuch während der Pandemie

Alle Gottesdienste finden mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Während des gesamten Aufenthalts in der Kirche muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen und die geltenden Abstandsregeln (mindestens 1,50 m) müssen eingehalten werden.

weiterlesen

Weihnachten trotz Corona im PR Siegen-Freudenberg

An ungewöhnlichen Orten feiern die katholischen Christen im Pastoralen Raum Siegen-Freudenberg drinnen und draußen Gottesdienst, um in diesem Coronajahr Abstände besser einzuhalten:

weiterlesen

Anmeldeverfahren zu den Gottesdiensten – weitere Angebote

Weil das Anmeldeverfahren abgeschlossen ist,  sind Anmeldungen zu unseren Weihnachtsgottesdiensten nicht mehr möglich.

Wir haben Verständnis, wenn Sie einen gebuchten Gottesdienst nicht besuchen wollen. Eine Abmeldung ist nicht erforderlich.

weiterlesen

Gottesdienste geben Trost, Hoffnung und Zuversicht

Gottesdienste geben Trost, Hoffnung und Zuversicht – Mitteilung des Erzbistums Paderborn zu Präsenzgottesdiensten in der aktuellen Zeit 

Wir respektieren die Empfehlung der Evangelischen Kirche von Westfalen, bis zum 10. Januar auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Andere evangelische Landeskirchen halten dagegen an der Feier von Präsenzgottesdiensten fest. Das tun wir auch im Erzbistum Paderborn.

weiterlesen

Drei Wege zur Krippe

Der Weihnachtsweg “Drei Wege zur Krippe” durch Freudenberg an Heilig Abend muss leider ausfallen. Er war ökumenisch gedacht, die evangelische Kirche von Westfalen hat aber empfohlen, alle Gottesdienste abzusagen.

weiterlesen

Corona-Schutzkonzept für die Gottesdienste im Zirkuszelt

Für die Gottesdienste im Zirkuszelt wurde ein erweitertes Corona-Schutzkonzept erarbeitet. Wir bitten alle Gottesdienstbesucher und -besucherinnen, sich mit dem Inhalt dieses Konzeptes  vertraut zu machen und die Regeln zum Schutz aller einzuhalten.

Seite 1 von 2

©2016 Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg - Impressum