Bischof Nikolaus höchstpersönlich stattete den Familien einen Besuch ab,
die sich am Nikolaus-Tag in der St. Marien-Kirche in Geisweid versammelt hatten.
„Wundervoller Nikolaus“, so der Titel des Gottesdienstes im Rahmen des
Adventsweges für Familien, zu dem die Pfarrei Heilige Familie im Pastoralen Raum Siegen-Freudenberg jeden Sonntagnachmittag  im Advent einlädt. Der Nikolaus machte den Kindern Mut, in der schwierigen Corona-Zeit fröhlich zu bleiben. Für Gemeindereferentin Laura Neuhaus war es der letzte Familiengottesdienst.
Die werdende Mutter geht ab Mitte Dezember in Mutterschutz. Der Familienliturgiekreis dankte ihr mit
einem Geschenk und wünschte ihr Gottes Segen für die nächsten Wochen.