Liebe Gemeinde,

Sicherheit geht vor!
Deshalb wird die Sternsingeraktion 2021 ganz sicher, aber eben auch anders ablaufen.

Eins ist klar: Das Kindermissionswerk braucht IHRE Spende, auch wenn wir die nicht persönlich bei Ihnen abholen können.

Und noch eins ist klar:
Sie sollen nicht auf Ihren Haussegen verzichten müssen.

Deshalb haben viele Menschen überlegt, wie das alles zusammen zu bringen ist. Wir möchten Ihnen hier erklären, wie die Sternsingeraktion in St. Joseph ablaufen wird.

 

In der Pfarrkirche finden Sie neben dem Kollektenkorb eine Spendendose, in die Sie Ihre Spende, wie sonst an der Haustüre, einwerfen können.
Wenn Sie Ihre Spende lieber überweisen möchten, finden Sie dort auch Überweisungsträger.
Natürlich können Sie Ihre Spende auch online überweisen.
Auf der Sternsingerseite gibt es ein Spendenportal für unsere Gemeinde. Um dorthin zu kommen, können Sie den QR Code vom Flyer oder diesen Link benutzen. Das Spendenportal ist freigeschaltet.

Den Segen für Ihre Haustüre bekommen Sie auch in der Kirche.

Sie wollen als Familie den Segen für Nachbarn, Verwandte oder Freunde mitnehmen?

Dann nehmen Sie sich einen Umschlag mit Informationen, Flyern und Segensaufklebern mit.
„Segen bringen und Segen sein“ –
wir sind alle eingeladen, das Sternsingermotto kreativ umzusetzen, damit wir uns in den Zeiten des notwendigen Abstands trotzdem nah bleiben: In unserer Gemeinde, in der Nachbarschaft – für die Kinder in der Welt.