Autor: Claudia Bröcher

Literaturkreis

Foto: © Simone Jawor

Wir lieben Bücher und den Austausch darüber

Der Literaturkreis trifft sich wieder am Donnerstag, 18.10. um 19:00 Uhr im Raum „Blaubeere“ des Pfarrheimes St. Joseph. Schauen Sie einfach rein, wir freuen uns auf Sie. Nochmals werden wir über das Buch „Der Geruch des Paradieses“ von Elif Shafak sprechen, diesmal unter dem besonderen Aspekt „Unterscheidung von Religion und Gott“.

weiterlesen

Ankündigung: Kräuterweihe 2018 in St. Marien Wenscht

St. Marien Wenscht lädt auch in diesem Jahr wieder alle recht herzlich zur Kräuterweihe ein. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, den 19. August 2018 um 11.15 Uhr.

Schwerpunkt der Kräuterweihe ist die Herkunft dieses Festes.

weiterlesen

»Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!« (14. – 21. April 2018)

© Claudia Bröcher

Einladung zu den Gottesdiensten im Pfarrverbund Hüttental-Freudenberg

Die »Woche für das Leben« ist seit mehr als 20 Jahren die ökumenische Aktion der evangelischen und katholischen Kirche für den Schutz und die Würde des Menschen vom Lebensanfang bis zum Lebensende. In diesem Jahr findet die »Woche für das Leben« vom 14. bis 21. April 2018 statt und wird am 14. April 2018 mit einem Gottesdienst im Dom St. Peter zu Trier eröffnet.

weiterlesen

Kleines Osterkerzenjubiläum in St. Marien (2018)

Wie die Zeit vergeht! Neulich schaute die kfd St Marien Wenscht eher zufällig in ältere Unterlagen. Unglaublich: Mit großer Freude stellten die Frauen fest, dass sie bereits seit 30 Jahren den Verein „Kinder in Rio e.V.“ mit dem Verkauf der Osterkerzen unterstützen.

weiterlesen

21. Siegerländer Solidaritätsmarsch

01 Solidarität geht / © Claudia Bröcher

Solidarität geht – geht doch

Das Prinzip des Solidaritätsmarsches ist sehr einfach: einer läuft, ein anderer bezahlt dafür. Dazu gibt es später weitere Informationen.

weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen 2018 – Surinam

Moksi! – Der gemeinsame weltweite ökumenische Gottesdienst

Der Auftakt zur Vorbereitung vom Weltgebetstag der Frauen (WGT) – dieses Mal wurde der Gottesdienst von Surinam mit dem Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ ausgerichtet – begann im Januar 2018 in Freudenberg. Aus sämtlichen Gebieten des Siegerlands (Neunkirchen, Langenholdinghausen, Kreuztal, Wilnsdorf, Eiserfeld, Freudenberg, Geisweid etc.) waren Frauen angereist, um sich über Land und Leute zu informieren aber auch um erste Impulse für die Gottesdienstgestaltung zu bekommen. Frau Berg hatte wieder einiges dafür vorbereitet. Von Beginn an wurde eines sehr schnell deutlich: Surinam ist bunt.

weiterlesen

Gedenken an Abbé Franz Stock

ZDF überträgt katholische Gottesdienstfeier

Der Gottesdienst am Sonntag, 25. Februar 2018, 9.30 Uhr, den das ZDF aus Neheim überträgt, gedenkt dem gebürtigen Neheimer und späteren Vermittler zwischen Deutschen und Franzosen Franz Stock.

weiterlesen

„Stifte machen Mädchen stark!“

Foto: Ursula Behr

 

Leere Filzstifte, eingetrockneter Marker oder Kugelschreiber – für die Sammelaktion des Weltgebetstags der Frauen sind sie wertvoll. Denn für die ausgedienten Schreibutensilien erhält der Weltgebetstag der Frauen Spenden, mit denen LehrerInnen und PsychologInnen in einem Flüchtlingscamp im Libanon für den Schulunterricht unterstützt werden sollen. Für 450 Stifte kann dort ein syrisches Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden. Deswegen sucht das Komitee des Weltgebetstags nun Frauen und Männer, die mit sammeln. Dabei ist die Aktion zeitlich nicht begrenzt.

weiterlesen

Patronatsfest der kfd Februar 2018

Am 2. Februar, Fest der Darstellung des Herrn, begeht die kfd diözesanweit ihr Patronatsfest.
      In der St. Marien – Kirche im Wenscht, wurde aus diesem Anlass der Gottesdienst um 9.00 Uhr gefeiert.

weiterlesen

1000 Jahre Wormser Dom: ZDF überträgt Gottesdienst

2018 sind es 1000 Jahre, seitdem der Wormser Dom eingeweiht wurde. Mit einem festlichen Pontifikalamt mit dem Mainzer Bischof Peter Kohlgraf wird das Jubiläumsjahr „Tausend Jahre Wormser Dom“ eröffnet. Das ZDF überträgt den katholischen Gottesdienst aus dem Wormser Dom St. Peter am Sonntag, 28. Januar 2018, 9.30 Uhr. Das Motto „Aufgeschlossen“ nimmt Bezug auf den Petrus-Schlüssel und macht deutlich, dass im Jubiläumsjahr nicht 1000 Jahre alte Steine gefeiert werden, sondern die Gegenwart Gottes. Der Wormser Dom sei selbst wie ein Schlüssel, der Menschen einen Zugang zu Gott eröffnen könne, so Dompropst Tobias Schäfer. Für Peter Kohlgraf ist er ein starkes Zeugnis des Glaubens der Vergangenheit und in der heutigen Zeit.

weiterlesen

©2016 Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg - Impressum