Autor: Pia Biehl (Seite 2 von 17)

Erstkommunionvorbereitung – Eine Tischgruppe berichtet

Die Erstkommunionvorbereitung läuft und aus der Wenscht erreichte die Redaktion ein Bericht von der dortigen Tischgruppe.
Annette Boch schreibt uns:

Bei der ersten Unterrichtseinheit haben wir mit der Begrüßung, einer kurzen Einführung in die bevorstehende Zeit und einem Kennenlernspiel begonnen. Ich heiße...gehe in die Kirche und nehme mit...und (z.B. Glocke, Kreuz, Weihwasser, Blumenschmuck, Engel, usw.). Danach haben wir die Gruppenkerze entzündet (incl. Teelicht für jedes Kind) und ein Gebet gesprochen. Wir haben die Kinder aufgefordert auch mal ein Lieblingsgebet mitzubringen. Die Kinder haben dann verschiedene Begriffe der Kommunionvorbereitung Emojis zugeordnet. Diese sollten als Gruppenregeln sichtbar bleiben, wurden aber leider von der Wand entfernt. Anschließend durften die Kinder auf Karten einen Wunsch für die Kommunionvorbereitung bzw. für ihre Beziehung zu Gott schreiben. Diese Karten haben wir eingesammelt um sie den Kindern bei der letzten Tischgruppenstunde wieder zu verteilen. Nach einer kurzen Pause durften die Kinder ein “Grinsekatze“-Rätsel lösen und anschließend Weizen säen. Wir haben mit den Kindern über das Samenkorn gesprochen, was es zum Wachsen braucht und was wir brauchen um “gute Frucht zu tragen“. Jedes Kind hat das erste von neun Puzzleteilen erhalten. 

weiterlesen

Kirchenmusik Dezember und Januar

Adventliches Konzert am 2. Dezember “Der Messias” (1. Teil) und Magnificat (Kim André Arnesen) mit dem Kammerchor Weidenau

Der Kammerchor Weidenau beendet sein Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen mit einem glanzvollen Adventskonzert am 2.12. um 17:00 Uhr in St. Joseph. Zur Aufführung kommt der 1. adventliche/ weihnachtliche Teil des Oratoriums „Der Messias“ von G.F. Händel, der die Ankunft und Geburt des verheißenen Erlösers thematisiert.

weiterlesen

Kirchweihjubiläum in St.Joseph

Mit einem feierlichen Gottesdienst begeht die Kirchengemeinde St. Joseph am Sonntag, 11. November, um 9.45 Uhr ihr 125 jähriges Kirchweihjubiläum.

In der zweiten Hälfte des 19. jahrhnderts nahm im Zuge der Industrialisierung die Zahl der Katholiken im Hüttental ständig zu. Der Wunsch nach einer eigenen Kirche regte sich zum Ende des Jahrhunderts, weil eine im Jahr 1863 erbaute Kapelle in der „Inke“ zu klein wurde. 1878 war bereits die katholische Josephsschule gebaut, betreut von einem Vikar der Siegener St. Marien-Kirche. Im Jahr 1892 wurde die Bauerlaubnis für eine neue Kirche erteilt, direkt gegenüber der Josephsschule. In nur einem Jahr entstand der imposante Bau der Josephs-Kirche mit ihrem 66 meter hohen Turm. Die feierliche Konsekration erfolgte am 8. November 1893 durch den Paderborner Weihbischof Augustinus Gockel. Der Siegener Vikar Norbert Brack wurde erster Pfarrer der neuen Pfarrgemeinde St. Joseph.

weiterlesen

Martinszug in Freudenberg

Mit St. Martin durch den Freudenberger Flecken

Freudenberg. Die katholische Kirchengemeinde St. Marien lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrem traditionellen St.-Martinszug ein. Dieser beginnt am Sonntag, den 11.11.2018, um 17.00 Uhr mit einer kurzen Andacht in der Kirche. Anschließend findet der Martinszug statt – angeführt vom hl. Martin auf dem Pferd – durch die Straßen des „Alten Flecken“. Vor dem Café Dörner in der Marktstraße hält der bunte Zug an, damit Kinder und Erwachsene die traditionellen Martinslieder singen können. Nach dem Martinszug können sich alle auf dem Kirchplatz von St. Marien am Martinsfeuer wärmen sowie mit Kinderpunsch, Glühwein, heißen Würstchen u. a. stärken.

weiterlesen

Herzliche Einladung zum Südtiroler Abend

Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht

Ehrenamtsempfang am 11.11.2018

Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht.

Kirchenmusik im November

Orgelmatinée am 4. November

Am Sonntag, den 4. November spielt Matthias Schmitz (Siegen) Orgelimprovisationen über “Bilder einer Ausstellung” von Modest Mussorgsky.

 

weiterlesen

Gräbersegnung in den Hüttentaler Gemeinden zu Allerheiligen

Wir laden ein zu den Andachten mit Gräbersegnung am 01. November:

14:00 Uhr Friedhof Birlenbach
14:30 Uhr Friedhof Geisweid
15:30 Uhr Haardter Friedhof
16:00 Uhr Stockfriedhof

weiterlesen

Noch Plätze frei!

 

Seminar Kett-Pädagogik: Religionspädagogische Anregungen zur Gestaltung der Adventszeit nach Franz Kett

In dem Tagesseminar soll es um praxisnahe Anregungen zur Gestaltung der Adventszeit im Kindergarten gehen. Dabei werden kindgerechte, erlebnishafte, spielerische Zugänge zu adventlichen Themen als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest vorgestellt.

weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch den Neu-Gefirmten

Wir gratulieren herzlich den Jugendlichen und Erwachsenen, die heute durch Herrn Erzbischof Becker das Sakrament der Firmung empfangen haben.

Erzbischof Becker firmte in einem feierlichen Gottesdienst in St. Joseph die Firmbewerberinnen und Firmbewerber der drei Hüttentaler Gemeinden St. Joseph, Weidenau, St, Marien, Geisweid und Hl. Kreuz Weidenau, sowie der Polnischen Katholischen Mission.

weiterlesen

©2016 Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg - Impressum