Autor: Willi Zeumer (Seite 1 von 2)

Trauerpastoral und Kolumbarium ergänzen sich

“Der Trauer Raum geben”

Trauerpastoral und Kolumbarium ergänzen sich

“Der Trauer Raum geben”, unter diesem Motto gibt es in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz seit zwei Jahren Trauerpastoral, jpgÜberlegungen für die Einrichtung von Urnengräbern in der Kirche. Angeregt durch das Erzbistum Paderborn, machte sich der Kirchenvorstand im Rahmen der anstehenden Innenrenovierung Gedanken über die zukünftige Nutzung der Pfarrkirche. Die Nähe zum Stockfriedhof ließ die Idee einer Kolumbariumsstätte entstehen, kombiniert mit der Gemeindekirche.

Seit zwei Jahren ist parallel zum Kirchenvorstand eine Konzeptgruppe Trauerpastoral auf dem Weg, um das pastorale Konzept Trauerpastoral auszuarbeiten.

weiterlesen

Messdienerarbeit in Heilig Kreuz

Personelle Ergänzung in der Messdienerarbeit in Heilig Kreuz

Bei den Messdienern in Heilig Kreuz gibt es eine freudige Botschaft. Unser langjähriger, treuer Messdiener David wird zusammen mit Cindy die Messdienerleitung in Heilig Kreuz übernehmen.

weiterlesen

Die Messdiener von Heilig Kreuz „geben zu Protokoll“

Es war einmal eine Messdienerschar,

die machten eine Fahrt, die war wunderbar!messdiener-bild

Als Ziel vereinbarten sie Münster,

dahin zu kommen war gar nicht schwer.

 

Pater Jan, der krasse Hulk,

weiterlesen

Protokoll des PGR Sitzung vom 21. Jan. 2017

Anwesende: M.Bürger, M.Vogels, A.Schermoly, C. Nickel, M. Niagne,
Pater Jan
Entschuldigt: W. Münch, J.Wosz

 

TOP 1

Begrüßung und geistliche Einstimmung Marianne Bürger

weiterlesen

Der PGR Heilig Kreuz lädt zur öffentlichen Sitzung ein

Einladung zur PGR- Sitzung  Freitag, 27. Jan. 2017, 18:30 Uhr  im Gemeindehaus

Tagesordnung

TOP 1                    Begrüßung und geistliche Einstimmung (M. Bürger )

TOP 2                    Anmerkungen zum  Protokoll der letzten Sitzung

weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen 2017 vorbereiten

Der Weltgebetstag der Frauen 2017 findet am 03. März statt.

Diese Aktion ist ein starkes Stück Ökumene und ein starkes Stück Frauemgeschichte. Der Weltgebetstag der Frauen 2017 wird in unserer Region in der Freien Evangelischen Gemeinde in der Engsbachstraße, Siegen-Weidenau stattfinden. Ein erstes Vorbereitungstreffen ist für den 07. Januar 2017 im Friedenshort in Freudenberg festgelegt.            Bitte melden Sie sich an:                Frau Annelene Voss  0271 / 35 26 36 oder                                                                    Frau  Marlies   Kläs     02739/ 70 56 .

weiterlesen

Dreikönigssingen 2017 in Heilig Kreuz

Segen bringen – Segen sein

Die Sternsingeraktion 2017 in Heilig Kreuz findet am 7. und 8. Jan. 2017 statt. Das Motto der Aktion lautet: „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“. Ein Motto, das uns herausfordert, denn täglich erfahren wir: Gottes Schöpfung ist bedroht. Eindringlich hat Papst Franziskus schon oft darauf hingewiesen. Aber der Papst macht uns auch Mut, uns für das Geschenk der Schöpfung einzusetzen.

Vorbereitungstreffen: 10. Dez. und 28. Dez. jeweils um 15:00 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz, Im Kalten Born

Das Team hat sich vergrößert: M. und M. Bürger, Frau Trautes, Frau Schmidt, Frau Röder; sie alle freuen sich auf die Zusammenarbeit und sagen schon jetzt ein dickes DANKESCHÖN!

weiterlesen

Gremientag in Heilig Kreuz

Unter dem Motto „Wir sind Heilig Kreuz“ luden Seelsorgeteam, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat Interessierte auf den Kirchplatz der Pfarrkirche am Stockweg ein. Nach dem Gottesdienst stellten die Gruppen der Gemeinde sich vor. Besonderer Anziehungspunkt für die zahlreichen Kinder war das „Stockbrotbacken“ rund um das Lagerfeuer, für das die Pfadfinder vom Stamm Dautenbach verantwortlich waren. Interessierte konnten sich beim Kirchenvorstand auch über den aktuellen Stand der Kirchenrenovierung informieren. Die KAB stellte durch Vertreter des Diözesanverbandes ihre aktuellen Projekte vor.  Eine kleine Schwierigkeit  entstand dadurch, dass es den ganzen Vormittag und über Mittag in der Kirche und im Gemeindehaus keinen Strom gab. So wurde die warme Suppe mittags bei Kerzenlicht eingenommen.

weiterlesen

Veränderungen bei den Messdienern in Heilig Kreuz

Liebe Gemeinde, liebe Messdiener,

messdiener-bildbei uns, den Messdienern von Heilig Kreuz, gibt es gleich zwei Änderungen.
Marie Niagne und Melissa Bürger, haben sich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, sich als Leiterinnen von den Messdienern zu verabschieden, selbstverständlich  bleiben sie uns als Ministrantinnen weiterhin erhalten. Dieser Schritt wurde für die Beiden notwendig, da sich die Berufs bzw. Studienlage geändert hat und eine Messdienerarbeit somit unmöglich wurde.
Wir danken den beiden recht herzlich für all ihre Mühe und Ihre Arbeit!
Da ich die Messdienerleitung in Heilig Kreuz nun alleine übernehme, bin ich gezwungen, die Messdienerstunden von ihrem Montag-Nachmittag-Stammplatz auf Donnerstags zu verlegen.
Ich hoffe, dass unsere Heilig Kreuz Messdiener mit genauso viel Freude donnerstags ins Gemeindehaus kommen, wie sie es zuvor für etliche Jahre montags getan haben.

weiterlesen

Wir sind Heilig Kreuz

Die Gremien der Gemeinde stellen sich vor

Stellen Sie sich vor, auf dem Kirchplatz der Heilig Kreuz Kirche steht ein nicht zu übersehendes großes Zelt. Viele Menschen, groß und klein, alt und jung, stehen interessiert an Infotafeln, sind im Gespräch; Kinder freuen sich über Spielangebote der Messdiener und Pfadfinder, die sogar ein eigenes Zelt aufgebaut haben und Stockbrot am Lagerfeuer backen. Manche entdecken Interessantes auf den Ausstellungstischen …

weiterlesen

Seite 1 von 2

©2016 Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg - Impressum